Zum Inhalt springen
unserer-strategischen-ausrichtungen

DEN ÖKOLOGISCHEN WANDEL ZU BESCHLEUNIGEN IST KERNSTÜCK UNSERER STRATEGISCHEN AUSRICHTUNGEN

RECYCLING, EINE STRATEGISCHE HERAUSFORDERUNG FÜR DIE KREISLAUFWIRTSCHAFT

Sammeln, sortieren, recyceln, verwerten: Mittels dieser vier Etappen verhelfen wir Abfall zu einem zweiten Leben und verlängern somit die Lebensdauer der verwendeten Stoffe im Sinne der Kreislaufwirtschaft. Um dieses Ziel zu erreichen, sind wir Verpflichtungen eingegangen und haben innovative Maßnahmen eingeleitet.

recycling-eine-strategische-herausforderung

AUSWEITUNG DER KATEGORIEN DER BEHANDELTEN ABFÄLLE

2019 haben wir Investitionen getätigt, um neue Stoffe (Plastikfolien, Joghurtbecherreste, Plastikflaschen usw.) in unseren Sortieranlagen recyceln zu können oder um die Kosten der Abfallbehandlung zu senken und so den Anteil an Restabfällen am Ende der Abfallbehandlungskette zu reduzieren.

STEIGERUNG DER SAMMELQUOTEN

  • Zusammenarbeit mit Entsorgungsstrukturen,
  • Robotisierung,
  • Hausmüllabfuhr mittels EasyCollecte,
  • Sensibilisierungsaktionen bei der breiten Öffentlichkeit,
  • Delegierte Verwaltung der Industriestandorte für bessere Sammelquoten.

ANSTIEG DER VERWERTUNGSQUOTEN

Wir investieren kontinuierlich in neue Technologien, die die Abfallverwertungsquoten verbessern. Hier sind zum Beispiel auf der Grundlage von künstlicher Intelligenz (Ki) arbeitende Sortierroboter und hochpräzise optische Sortieranlagen zu nennen. Diese Engagements und Maßnahmen unterstützen die Entwicklung der Kreislaufwirtschaft.

SCHON GEWUSST ?

Das am 10. Februar 2020 verabschiedete frz. Gesetz zur Bekämpfung der Verschwendung und zur Förderung der Kreislaufwirtschaft ist ein neuer Meilenstein in dem in den letzten Jahren errichteten Regelwerk zur Schaffung der Rahmenbedingungen für eine nachhaltige und florierende Wirtschaft. Durch unsere Tätigkeit tragen wir direkt zur Erreichung der in diesem neuen Gesetzestext festgelegten Ziele bei.

der-rechtsrahmen
wichtig-zu-wissen

WICHTIG ZU WISSEN

Der Gesetzestext ergänzt die aktuelle Regelung zur Information der Verbraucher hinsichtlich der Abfallsortierung. Durch unsere Maßnahmen wie beispielsweise „Tage der offenen Tür” an unseren Standorten und Workshops tragen wir auf unserem Niveau zur Aufklärung der Öffentlichkeit für dieses Thema bei.

biomull

14

Millionen Euro für den Umweltschutz

Home_Echalier_Paprec

107

unserer Standorte verfügen über eine Umweltzertifizierung

privatkunden
Privatkunden
MEA_CSR_Solution

1/5

behandeln die getrennte Müllsammlung von jedem 5. Franzosen

RECYCLING, EINE STRATEGISCHE HERAUSFORDERUNG FÜR DIE UMWELT

kreislaufwirtschaft-der-energie

KREISLAUFWIRTSCHAFT DER ENERGIE UND DER RESSOURCEN

Unsere Tätigkeiten tragen per se zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen in der Atmosphäre und zur Schonung der fossilen Brennstoffe bei: Durch die Produktion von recycelten Stoffen können der Abbau neuer Rohstoffe vermieden und somit Energie beim Schmelzprozess eingespart werden. Seit 2011 verfolgen wir die Entwicklung unserer Treibhausgasemissionen: 79 % dieser THG stehen im Zusammenhang mit dem Kraftstoffverbrauch der Müllfahrzeuge und 18 % mit der für den Betrieb der Sortierzentren und der Recyclinganlagen notwendigen Energie.

Deshalb tätigen wir kontinuierlich Investitionen, um unsere Umweltauswirkung zu minimieren, und haben verschiedene Maßnahmen auf den Weg gebracht :

  • Optimierung der Müllabfuhrtouren dank des Einsatzes der GPS-Live-Ortung,
  • Einsatz von Hybridfahrzeugen oder Biokraftstoff-Fahrzeugen,
  • Schulung der Fahrer zum Eco-Driving,
  • Rückgriff auf den Flussverkehr.

STEIGERUNG DER SAMMELQUOTEN

Indem Abfällen ein zweites Leben geschenkt und somit die Übernutzung von Ressourcen und natürlichen Lebensräumen vermieden wird, haben wir ein Wirtschaftsmodell mit Tätigkeiten aufgebaut, die in hohem Maße zum Schutz der Umwelt beitragen.

Wir setzen uns zudem auf lokaler Ebene für die Kontrolle der Auswirkungen unserer Recyclinganlagen auf ihre unmittelbare Umgebung durch den progressiven Einsatz von Umweltmanagementsystemen an allen unseren Standorten ein. 2019 war daher ein Großteil der Abfallbehandlungsstandorte nach ISO 14 001 oder einer vergleichbaren Norm zertifiziert. Die Durchführung von Zertifizierungsaudits ermöglicht uns die Einrichtung von Aktionsplänen an unseren Standorten, deren Umsetzung und Fortschritt von den Standortleitern überwacht werden.

Auch entdecken

Die Herausforderungen des Recyclings der Zukunft

Unsere Zielsetzungen für eine neue Welt

UNSERE ZIELSETZUNGEN FÜR EINE NEUE WELT Da wir davon überzeugt sind, dass die Erde unser kostbarstes Gut ist, dass (...)

Die Herausforderungen des Recyclings der Zukunft

Wertstoffe, die wir behandeln

WERTSTOFFE, DIE WIR VERWERTEN Als führendes Recyclingunternehmen in Frankreich kümmern wir uns um alle Arten von (...)

Die Herausforderungen des Recyclings der Zukunft

Unsere Vision des Recyclings der Zukunft

UNSERE VISION DES RECYCLINGS DER ZUKUNFT Unsere vision des recyclings der zukunft FÜR DIE ZUKUNFT, RECYCELTE (...)

Bleiben Sie auf Linkedin auf dem Laufenden

Lass es uns besprechen