Recycling von Baustellenabfällen

Ressourcen

Jedes Jahr entstehen auf Frankreichs Baustellen 40 Millionen Tonnen Abfälle.  Diese werden häufig auf Deponien gelagert, verbrannt und nur selten dem Recycling zugeführt. 

Paprec Group, Baustellenabfällen
Paprec Group, Inertabfälle

Verwendung

Die europäischen Vorschriften und die in Frankreich nach dem Umweltgipfel Grenelle geltenden Bestimmungen fordern, dass im Jahr 2020 70 % dieser Abfälle in sekundäre Rohstoffe umgewandelt oder zur Energiegewinnung verwendet werden. Konkret ist in Frankreich eine Senkung der auf Deponien gelagerten und verbrannten Baustellenabfälle um 15 % vorgesehen. 

Verfahren

Inertabfälle (Steine, Material aus Erd- und Abbrucharbeiten, Backsteine, Glas usw.) machen etwa 65 % der Baustellenabfälle aus. Nach der Trennung und dem anschließenden Recycling können sie anschließend zur Aufschüttung verwendet werden. Die ungefährlichen Abfälle (Holz, Karton, Kunststoff, Metall, Gips usw.) werden auf den unterschiedlichen Recyclingwegen verwertet. Die gefährlichen Abfälle (behandeltes Holz, Schwermetalle, Farben und Lacke, Lösemittel usw.) hingegen werden mit eigens dafür vorgesehenen Verfahren aufbereitet. 

Beitrag

Mit einer Recyclingrate von 75 %, 7 Werken zur Abfallverwertung auf dem französischen Staatsgebiet und der leistungsfähigsten Sortieranlage Frankreichs in Gennevilliers (Departement 92) nimmt die Paprec Group eine Spitzenposition in der Entsorgung von Baustellenabfällen ein.
Jährlich werden 180.000 Tonnen von Baustellen stammende Abfälle in der neuen Sortieranlage in Gennevilliers verarbeitet. Über 75 % der Gipsabfälle werden hier recycelt.
Die Paprec Group baut dieses Fachwissen in ganz Frankreich aus: IDF Nord (Gennevilliers) und Sud (Wissous), Marseille, Nantes, Toulouse usw.

Fragen Sie unsere Experten

Wir möchten Ihr Anliegen so gut wie möglich beantworten. Bitte füllen Sie daher das unten stehende Formular vollständig aus.

* Pflichtfeld

Gemäß dem Datenschutzgesetz "Loi Informatique et libertés" vom 06. Januar 1978 verfügen Sie jederzeit über das Recht auf Zugriff, Berichtigung und Löschen Ihrer persönlichen Daten. Von diesem Recht können Sie Gebrauch machen, indem Sie uns an der unten stehenden Adresse kontaktieren: Paprec Group, Département Communication, 7 rue Pascal 93126 La Courneuve Cedex (FRANKREICH)